Verwaltung

Steuern

Handänderungssteuer

Grundsätzliches

Beim Wechsel von Grundeigentum auf Gemeindegebiet ist eine Handänderungssteuer vom objektiven Übernahmewert zu entrichten, gleichgültig, ob eine Grundbucheintragung erfolgt ist oder nicht.

Steuersatz

Das Steuermass beträgt 2 %.

Steuerbefreiung

Die von der Handänderungssteuer befreiten Rechtsgeschäfte sind im Gemeinde- und Kirchensteuergesetz Art. 9 abschliessend aufgeführt. Gesetzliche Grundlagen: Steuergesetz der Gemeinde Landquart

» Gesetzesgrundlagen

 


Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close