Absolutes Feuerverbot

Absolutes Feuerverbot

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit hat das Amt für Wald und Naturgefahren des Kantons Graubünden für den Wald und in Waldesnähe bereits ein absolutes Feuerverbot erlassen. Im Wald und in Waldesnähe ist es verboten Feuer zu entfachen. Das Verbot gilt auch für festeingerichtete Feuerstellen im Wald und in Waldesnähe.

Die aktuelle Waldbrandgefahrenkarte und Verhaltensregeln

Forstamt

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close